Wichtige Kontakte im Überblick

Priesternotruf
In dringenden Fällen erreichen Sie in der Zeit von 8 bis 20 Uhr einen Priester für die Krankensalbung unter 02234 / 9369141.
Pastoralbüros
Die Telefonnummern und Öffnungszeiten unserer Pastoral- und Kontaktbüros finden Sie hier.Unter der 02234/99100 erreichen Sie die Zentrale.
Öffentlichkeitsarbeit
Haben Sie Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit oder möchten der Redaktion etwas mitteilen, dann senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular

Aktuelles

Zukunftswerkstatt
19.10.2017 - Termine, Texte und Ergebnisse finden Sie hier
Wort für Woche - Texte
27.06.2017 - Persönliche Zugänge zur Bibel und Texte zum Thema "Sonntag" unserer Seelsorger
Fastenhirtenbrief 2017
06.03.2017 - Hier finden Sie den Fastenhirtenbrief "Lebendige Steine" von Kardinal Rainer Maria Woelki

Gottesdienste

Die Anzeige ist auf 5 Gottesdienste beschränkt. Für eine vollständige Liste klicken Sie bitte unten im Kaleder auf ein Datum.

Pate werden - Kindern eine Chance geben

Eine Projektpartnerschaft der katholischen Pfarreiengemeinschaft Frechen

2010 bebet in Haiti die Erde. Die Naturkatastrophe traf eines der ärmsten Länder der Erde. Nach dem Erdbeben wurde auf Anregung von Pater Elex Normil, der aus Haiti stammt, und einigen Freunden der Entschluss gefasst, eine Schule in seinem Heimatort Crois-des Boupuets zu bauen. Mehr

St. Audomar - Webseite der deutschen Botschaft in Port-au-Prince

Seit 2014 unterstützt auch die Botschaft das Centre Educatif Saint Omer, das mit Spenden der katholischen Pfarreiengemeinschaft Frechen errichtet wurde. Im Rahmen eines Kleinstprojekts der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit stellte die Botschaft für die gut geführte Schule in Croix de Bouquets Schulmobiliar für die 180 Schüler zur Verfügung.

Gerne können Sie hier nachlesen: http://www.port-au-prince.diplo.de/Vertretung/portauprince/de/07/Sankt_20Audomar.html Wir freuen uns über die freundliche Unterstützung der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Port-au-Prince (Haiti) für die Unterstützung, die wir seit 2014 bekommen.

Pater Elex Normil ist zurzeit in seiner Heimat. Er wird einige Aktivitäten mit den Schülern unternehmen (u.a. die deutsche Sprache unterrichten, ein Fußballturnier organisieren und die Hl. Messe feiern) und mit den Verantwortlichen vor Ort über die weitere Entwicklung sprechen.

Fotos finden Sie in der Bildergalerie

WDR Lokalzeit 15./16. Januar 2015

Eine Frechener Delegation hat zusammen mit Pfarrer Dürig die Schuleinweihung auf Haiti besucht. Ein Reproter des WDRs hat sie begleitet und gefilmt. Diese Filme, die in der WDR Lokalzeit gesendet wurden, finden Sie hier.

Das Erfolgsgeheimnis des Schulbaues in Haiti

Müde, aber glücklich bin ich am 16. Januar mit zwei Mitgliedern unserer Delegation aus Haiti sicher und pünktlich zurückgekehrt. (P. Elex und 3 weitere Personen waren zu Redaktionsschluss noch vor Ort). Es gibt viel zu erzählen, zu berichten und auch zum Weiterdenken und arbeiten. Nach einem ausgiebigen Schlaf fühle ich mich wieder fit und sortiere meine Erfahrungen:            > weiterlesen