Wichtige Kontakte im Überblick

Priesternotruf
In dringenden Fällen erreichen Sie in der Zeit von 8 bis 20 Uhr einen Priester für die Krankensalbung unter 02234 / 9369141.
Pastoralbüros
Die Telefonnummern und Öffnungszeiten unserer Pastoral- und Kontaktbüros finden Sie hier.Unter der 02234/99100 erreichen Sie die Zentrale.
Öffentlichkeitsarbeit
Haben Sie Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit oder möchten der Redaktion etwas mitteilen, dann senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular

Aktuelles

Veranstaltung im Rahmen der aktuellen Etappe des Pastoralen Zukunftsweg
04.02.2020 - Für die Pfarreiengemeinschaft Frechen findet eine Veranstaltung am Dienstag, 28. April, von 19.00 bis 22.00 Uhr im Pfarrheim St. Audomar, Othmarstraße statt.
kölsche Messen
03.02.2020 - Herzliche Einladung zu den kölschen Messen in dieser Karnevalszeit.
Weltgebetstag am 06.03.2020
24.01.2020 - "Steh auf und geh!" lautet der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstages 2020
Erstkommunionvorbereitung 2019/2020
21.08.2019 - Hier finden Sie die Termine der Blockveranstaltungen der Erstkommunionvorbereitung

Gottesdienste

Die Anzeige ist auf 5 Gottesdienste beschränkt. Für eine vollständige Liste klicken Sie bitte unten im Kaleder auf ein Datum.

Freitag, 21. Februar 2020
09:00 Hl. Messe
Samstag, 22. Februar 2020
09:00 Marienmesse

Veranstaltung im Rahmen der aktuellen Etappe des Pastoralen Zukunftsweg

4. Februar 2020;

Generalvikar Dr. Markus Hofmann hat die gemeindlichen Gremien gebeten, Terminvorschläge für eine Veranstaltung im Rahmen der Aktuellen Etappe in den Seelsorgebereichen zu machen. Nun teilt er mit, wann diese Veranstaltung stattfindet. Für die Pfarreiengemeinschaft Frechen findet eine Veranstaltung als ein Beteiligungsformat im Rahmen der Aktuellen Etappe des Pastoralen Zukunftswegs am Dienstag, 28. April, von 19.00 bis 22.00 Uhr im Pfarrheim St. Audomar, Othmarstraße statt.

Die Veranstaltung wird von zwei Referent/innen geleitet werden. Die inhaltliche Ausrichtung wird Ende März bekanntgegeben, wenn alle Referent/-innen für diese Veranstaltungen vorbereitet worden sind, schreibt Dr. Hofmann. Mit Plakaten und anderen, auch digitalen Bewerbungsformaten, wird auf diesen Abend hingewiesen. Auf diese Weise soll das Anliegen unseres Erzbischofs Rainer Maria Kardinal Woelki mitgetragen werden, möglichst viele Gläubige und Interessierte an der Aktuellen Etappe durch gemeinsames Gebet, Information, Diskussion und durch Möglichkeiten von Rückmeldungen zu beteiligen.

Zurück