Wichtige Kontakte im Überblick

Priesternotruf
In dringenden Fällen erreichen Sie in der Zeit von 8 bis 20 Uhr einen Priester für die Krankensalbung unter 02234 / 9369141.
Pastoralbüros
Die Telefonnummern und Öffnungszeiten unserer Pastoral- und Kontaktbüros finden Sie hier. Unter der 02234/99100 erreichen Sie die Zentrale.
Öffentlichkeitsarbeit
Haben Sie Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit oder möchten der Redaktion etwas mitteilen, dann senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular

Aktuelles

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Kirchenchor St. Mariä Himmelfahrt in Frechen-Grefrath

Seit mehr als 135 Jahren existiert der Kirchenchor St. Mariä Himmelfahrt. Mit 43 aktiven Sängerinnen und Sängern sind wir sicher einer der größeren Chöre in Frechen und Umgebung.

 

Und obwohl der Chor inzwischen in die Jahre gekommen ist, ist die  Sangesfreude und das musikalische Können und Wollen ungebrochen.

Dies haben wir natürlich auch unserem Chorleiter Andris Goncaruks zu verdanken, der mit dem Chor zusammen nicht nur den „alten Werken“ neues Leben einhaucht, sondern auch neuzeitliche Kirchenmusik  in das klassische Programm eines Kirchenchors aufgenommen hat.

 

An allen kirchlichen Festtagen bereichert der Chor die heiligen Messen mit seinem Gesang. 

Aber auch bei Goldhochzeiten, Jubiläen, Pfarrfesten und anderen Veranstaltungen sind wir aktiv.

 

Unsere zusätzlich geplanten Aktivitäten für das Jahr 2019 sind wie folgt:

Karfreitag, 19.04.2019  um 15:00 Uhr  Karfreitagsliturgie in Habbelrath

Sonntag, 21.04.2019 um  11:00 Uhr  Mitgestaltung der Hl. Messe zu Ostersonntag in Grefrath

Samstag, 18.05.2019  um 18:00 Uhr  Festmesse anläßlich Maifest in Grefrath

Samstag, 26.05.2019 um 17:00  Uhr  Chorkonzert in Grefrath (Eintritt frei)

Sonntag,15.09.2019  um 09:30 Uhr  Festmesse anläßlich 100 Jahre KfD in Grefrath

 

Unsere kirchenmusikalische Andacht ist inzwischen eine liebe Gewohnheit geworden.

Hier wird dann schon mal besondere Kirchenmusik dargeboten.

So haben wir in den vergangen Jahren russisch-orthodoxen Messgesang oder jüdische Musik vorgetragen. Ein besonderer Leckerbissen waren z.B. das Lauda Sion in 2013, oder die Jazzmesse in 2014. In 2017 hatten wir die Via Crucis von Franz Liszt gesungen, als Besonderheit auch visuell dargestellt in Form einer Lichtinstallation.

 

Aber natürlich ist uns auch der zwischenmenschliche Kontakt und das gesellige Umgehen miteinander wichtig, sei es bei unserem jährlichen Grillfest, bei Ausflügen oder beim Cäcilienfest.

 

Wir wollen aber nicht verhehlen, dass wir Nachwuchssorgen haben.

Wir freuen uns deshalb auf Sie und Ihre Stimme egal ob Tenor, Sopran, Alt oder Bass –

egal ob Sie Erfahrung haben oder nicht – egal, ob Sie Noten lesen können oder nicht -

besuchen Sie uns doch einfach bei unseren Chorproben, immer am Donnerstag um 19:30 Uhr in Grefrath, Johannessaal, Eingang Brahmsstraße.

 

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten:

 

Sprecher des Chores:    Siegmund Hornbogen  Tel. 02234-60 16 32

Musikalischer Leiter:     Andris Goncaruks        Tel. 02234-68 09 94